Die goldenen Regeln, um Ihre Finanzen gut zu verwalten

Verwalte deine Finanzen gut

Zwischen Fixkosten, unvorhergesehenen Ereignissen und Einkäufen „um Spaß zu haben“ oder „zu gefallen“ ist es nicht immer einfach, seine Finanzen gut zu verwalten. Unabhängig davon, wie viel Sie monatlich erhalten, wissen Sie, dass es wichtig ist, zu lernen, wie Sie Ihr Geld besser verwalten können. Mit diesen wenigen Tipps können Sie sicher sein, dass Sie langfristig Ihre finanzielle Unabhängigkeit wiedererlangen.

Warum ist es wichtig zu lernen, gut mit Ihren Finanzen umzugehen?

Entgegen der landläufigen Meinung müssen nicht nur die „Reichen“ lernen, mit ihren Finanzen umzugehen. Unabhängig vom Gesamtbetrag auf Ihrem Bankkonto ist es die Art und Weise, wie Sie Ihr Geld verwalten, die Sie vor den Härten des Lebens bewahrt. Selbst wenn Sie wenig Geld sammeln, aber die volle Kontrolle über Ihre Ausgaben haben, werden Sie leicht leben, Sie haben die richtigen Fähigkeiten, um Ihre Ziele zu erreichen, und Sie werden nicht in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Im Gegenteil, selbst wenn Sie viel Geld verdienen, aber nicht die volle Kontrolle über Ihre Ausgaben und Mittelzuflüsse haben, werden Sie schnell rote Zahlen schreiben. Alles liegt im Management und nicht in der Summe.

Der Schlüssel zur guten Verwaltung Ihrer Finanzen

Es ist Zeit, die volle Kontrolle über Ihre Finanzen zurückzugewinnen! Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Geld besser zu verwalten und Ihre Ausgaben effizienter zu optimieren:

Geldzuflüsse> Geldabflüsse

Dies ist eine der goldenen Regeln, mit denen Sie Ihre Finanzen besser verwalten können: Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Geldzuflüsse höher sind als Ihre Geldabflüsse. Nur so können Sie vermeiden, dass Ihr Bankkonto rot wird. Vor diesem Hintergrund müssen Sie lernen, zwischen „Vermögenswerten“ und „Verbindlichkeiten“ zu unterscheiden. Ein Vermögenswert ist ein Aufwand, der im Laufe der Zeit an Wert gewinnt und Einnahmen generieren kann. Während eine Verbindlichkeit ein Aufwand ist, dessen Wert im Laufe der Zeit abnimmt. Sie werden es verstanden haben: Maximieren Sie die Käufe von Vermögenswerten und minimieren Sie die Käufe von Verbindlichkeiten so weit wie möglich.

Feste Gebühren eindeutig identifizieren

Unabhängig davon, ob Ihr Gehalt monatlich fix ist oder nicht, ist es wichtig, eine klare Vorstellung von Ihren monatlichen Fixkosten zu haben. Dies ist in den meisten Fällen der Hauptfehler von Arbeitnehmern und Selbstständigen. Tatsächlich kann man nicht einfach eine „Schätzung“ mit dem Auge machen. Sie müssen wirklich die Zählung durchführen und den festen Betrag, den Sie jeden Monat zahlen müssen, eindeutig identifizieren. Wenn die Festgebühren mehr als 70 % Ihrer Gesamtgebühren betragen, müssen Sie einige Änderungen vornehmen, um wieder ein gutes Gleichgewicht zu erreichen. Stellen Sie sich diese Frage: Passt dieser Lebensstil wirklich zu meinem Einkommen? Wenn nicht, korrigiere diese Situation schnell, bevor sie dich auf Dauer lähmt. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um eine genaue Budgetschätzung zu erstellen:

  • Nimm 1 Papier und 1 Stift
  • Listen Sie alle Geldeinträge in einem Teil auf
  • Listen Sie in einem anderen Teil alle Ausgaben auf
  • Unterscheiden Sie gut zwischen festen und variablen Gebühren
  • Legen Sie jeden Monat einen Betrag fest, der gespart werden soll
  • Eliminieren Sie alle unnötigen Ausgaben
  • Subtrahieren zwischen Mittelzuflüssen und -abflüssen

Seien Sie vorsichtig, Sie müssen immer mit den Füßen auf dem Boden bleiben. Das Budget muss nicht nur so präzise wie möglich, sondern auch so realistisch wie möglich sein.

Monatlich Ihre Ausgaben

Beziehen Sie ein monatliches Gehalt? Warum also nicht Ihre Ausgaben so viel wie möglich monatlich installieren? Manchmal ist es verlockend, Fristen zu verschieben, um mit gelegentlichen finanziellen Schwierigkeiten besser umgehen zu können. Und doch verlieren Sie genau so den Überblick über Ihre Ausgaben. Die monatliche Zahlung aller Fixkosten ermöglicht Ihnen eine genaue Kontrolle über Ihre Ausgaben und ermöglicht Ihnen sogar, Ihre Ziele besser zu erreichen. Es erspart Ihnen auch den Stress, wenn die Fristen schnell näher kommen. Wenn möglich, begleichen Sie alle Ausgaben zu Beginn oder am Ende des Monats.

Speichern!

Lica-Guthaben

Was ist eine Ersparnis? Dies ist ein Betrag, der auf sicheren Sparkonten gespeichert ist. Wir achten nicht immer darauf und dennoch sind Einsparungen das grundlegende Instrument (wenn nicht das wichtigste) für ein besseres Finanzmanagement. Wofür wird dieser Teil des Geldes verwendet, der nicht sofort verbraucht wird? Es gibt verschiedene Spararten:

  1. Vorsorgliches Sparen: So können Sie sich den Launen des Lebens stellen
  2. Beschränkte Vorsorgeeinsparungen: für nicht monatliche Ausgaben
  3. Projekteinsparungen: der Betrag, mit dem Sie Ihre Projekte finanzieren können
  4. Reserven: eine Summe, die nur angerührt werden sollte, wenn es wirklich notwendig ist

Der zu sparende Betrag hängt ganz vom Einzelfall ab. Auf der anderen Seite wird empfohlen, zwischen 10 und 15 % Ihres Einkommens zu sparen. Wenn Sie können, können Sie sogar noch mehr tun.

Budgetverwaltungstools verwenden

Daher ist es wichtig, Ihr Budget ständig im Blick zu haben. Leider haben Sie nicht immer Zeit, Ihr Budget zu verfolgen. Die gute Nachricht ist, dass Sie Tools finden, die alles für Sie erledigen. Sie können in der Tat spezielle Tools und Anwendungen verwenden. Dank dieser Budgetverwaltungstools können Sie: Ihre Ausgaben kategorisieren, eine Benachrichtigung bei jedem Geldeingang und -ausgang erhalten, Ihre Ausgaben effizienter berechnen, die Budgetentwicklung über eine Grafik verfolgen, einen Echtzeit-Überblick über das verbleibende Geld haben , identifizieren Sie Ihre fixen und variablen Ausgaben klarer usw.

Die FastBudget-Anwendung

Da Sie die Apps auf Ihrem Smartphone installieren können, haben Sie Ihr Budget immer im Blick. Dort können Sie jederzeit und überall Ihre Mittelabflüsse vermerken. Eine sehr effektive Möglichkeit, Ihre Finanzen besser zu verwalten. Bei Lica finden wir, dass die Anwendung FastBudget ist ideal für die einfache Verwaltung Ihres Budgets!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie Ihre Finanzen gut verwalten ...

Vorher Ihr Guthaben mit Lica, fragen Sie unsere Betreiber um Rat, um ein solides Budget zu gewährleisten. Bei Lica setzen wir uns für eine verantwortungsvolle Kreditvergabe ein und unterbreiten Ihnen gleichzeitig ein unverbindliches Angebot zu sehr günstigen Konditionen. Zusätzlich können Sie mit Ihrer Finanzierung einen cashback von bis zu CHF 5'000.- erhalten. Dadurch erhalten Sie die Garantie für neutrale Beratung und beste Konditionen in der Schweiz. Beantragen Sie diskret eine Neufinanzierung oder den Rückkauf einer bestehenden Finanzierung. So sparen Sie Geld und profitieren von tollen Konditionen!

Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies oder andere ähnliche Technologien verwendet werden. Mehr Informationen hier.

Senden Sie uns Ihre Bewerbung:

Ihre Evolution liegt in Ihren Händen!

Wählen Sie Ihre Sprache und stellen Sie Ihre Fragen!

Wählen Sie den Kredit, der Ihren Bedürfnissen entspricht!

Höchste Akzeptanzquote der Schweiz
Ihre Anfrage in weniger als 2 Minuten
Die besten Marktbedingungen
Eine Antwort in weniger als 24 Stunden
Keine Verwaltungsgebühren
✓ Höchste Akzeptanzquote der Schweiz
✓ Ihre Anfrage in weniger als 2 Minuten
✓ Beste Marktbedingungen
✓ Eine Antwort in weniger als 24 Stunden
✓ Keine Verwaltungsgebühren

Persönliches Guthaben

3'000.- bis 400'000.-
Preis ab 3.9%
Gehen!

Immobilienkredit

250'000.- bis 3'000'000.-
Preis ab 0.75%
Gehen!

Geschäftskredit

50'000.- bis 1'000'000.-
Preis ab 2.9%
Gehen!