So funktioniert die Strafverfolgung in der Schweiz

Durchführung von Strafverfolgungen in der Schweiz

Wenn Sie eine Rechnung trotz mehrfacher Mahnung des Gläubigers nicht bezahlen, leitet dieser eine Klage gegen Sie ein. In diesem Artikel werden wir sehen, wie die Strafverfolgung in der Schweiz funktioniert.

Diese Klage des Gläubigers ist in der Schweiz die einzige legale Möglichkeit, die Rückerstattung einer Schuld zu verlangen. Dementsprechend erfolgt eine Anmeldung bei einer Staatsanwaltschaft. Es ist die Staatsanwaltschaft, die die Maßnahmen zur Beitreibung des geschuldeten Betrags trifft.

Ein Verfahren durch die Staatsanwaltschaft erfolgt in der Regel nach einer oder mehreren erfolglosen Mahnungen. Beachten Sie jedoch, dass in der Schweiz eine Rechnung nach Erhalt fällig wird. Ein Gläubiger könnte daher den Schuldner bereits nach Ausstellung seiner Rechnung rechtlich verklagen. Diese Anklage soll vom Gläubiger bei der Staatsanwaltschaft beantragt werden, die dem Ort entspricht, an dem der Schuldner ansässig ist. Dies über a Anklageerhebung.

Erhalt eines Zahlungsbefehls

Der Zahlungsbefehl ist das von der Staatsanwaltschaft nach den Angaben des Gläubigers ausgestellte amtliche Dokument auf dem Staatsanwaltschaftsantrag. Es ist zu beachten, dass die Staatsanwaltschaft weder befugt noch verpflichtet ist, die Berechtigung des Anspruchs zu überprüfen. Die Geschäftsstelle kommt daher den Anweisungen des Gläubigers nach. Neben der Schuld hat der Schuldner die Kosten der Rechtsverfolgung sowie die Zinsen im Zusammenhang mit der Höhe der Schuld zu zahlen.

Sobald Zahlungsauftrag Ihnen mitgeteilt wird, haben Sie noch zwei Lösungen:

Der Anspruch wird anerkannt

Es wird eine Frist von 20 Tagen ab dem Tag der Zustellung des Zahlungsbefehls in der ordentlichen Staatsanwaltschaft gewährt, um den vollen Betrag der Staatsanwaltschaft zu erstatten. Nach Ablauf dieser Frist kann der Gläubiger die Fortsetzung des Rechtsstreits verlangen. Es erfolgt im Wege der Pfändung oder des Konkurses, wenn Sie im Handelsregister eingetragen sind.

Der Anspruch ist bestritten

Um der Klage zu widersprechen, haben Sie 10 Tage Zeit. Dies gilt ab dem Datum der Benachrichtigung über den Zahlungsauftrag. Wenn Ihnen die Anklage als unbegründet erscheint und Sie sich mit der Schuld nicht einverstanden erklären möchten, können Sie bei der Staatsanwaltschaft mündlich oder schriftlich Widerspruch einlegen. Sie müssen Ihren Widerspruch nicht begründen.

Die Nachteile der Staatsanwaltschaft in der Schweiz

Auch im Zahlungsfall bleibt ein Rechtsstreit lange registriert! Diese Frist kann im Falle einer Zahlungsaufforderung 5 Jahre betragen. Bei Warenverzug bis zu 20 Jahre, wenn Sie nichts unternehmen. Anders als man meinen könnte, ist der Gläubiger nicht verpflichtet, eine Anmeldung bei der Staatsanwaltschaft löschen zu lassen. Er kann dies tun und die Leistung wird in der Regel dem ehemaligen Schuldner in Rechnung gestellt.

Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass Sie bei der Wohnungssuche ein privates Darlehen, oder gar ein Job, laufende oder nur zur Kenntnis genommene Strafverfolgungen, werden Sie in Ihren Bemühungen stark einschränken oder sogar unmöglich machen. In der Schweiz ist daher ein sauberes Betreibungsregister sehr wichtig!

Hast du Schulden?

Lica bietet Ihnen einen einfachen und effizienten maßgeschneiderten Service für deine Schulden bereinigen.

Sie haben Schulden und möchten diese abbezahlen? Stellen Sie Ihre Anfrage mit Lica!

Sie haben keine Schulden und möchten eine Finanzierung zu den besten Konditionen in der Schweiz? Stellen Sie in diesem Fall Ihre Anfrage online in weniger als 5 Minuten und erhalten Sie zusätzlich zu Ihrer Förderung bis zu CHF 5'000.- von cashback.

Ich möchte ein unverbindliches Angebot einholen

Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies oder andere ähnliche Technologien verwendet werden. Mehr Informationen hier.

Senden Sie uns Ihre Bewerbung:

Ihre Evolution liegt in Ihren Händen!

Wählen Sie Ihre Sprache und stellen Sie Ihre Fragen!

Wählen Sie den Kredit, der Ihren Bedürfnissen entspricht!

Höchste Akzeptanzquote der Schweiz
Ihre Anfrage in weniger als 2 Minuten
Die besten Marktbedingungen
Eine Antwort in weniger als 24 Stunden
Keine Verwaltungsgebühren
✓ Höchste Akzeptanzquote der Schweiz
✓ Ihre Anfrage in weniger als 2 Minuten
✓ Beste Marktbedingungen
✓ Eine Antwort in weniger als 24 Stunden
✓ Keine Verwaltungsgebühren

Persönliches Guthaben

3'000.- bis 400'000.-
Preis ab 3.9%
Gehen!

Immobilienkredit

250'000.- bis 3'000'000.-
Preis ab 0.75%
Gehen!

Geschäftskredit

50'000.- bis 1'000'000.-
Preis ab 2.9%
Gehen!