Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert am 04.12.2022

Wichtige rechtliche Informationen

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten Lica Crédit Sàrl (nachfolgend „Lica“ genannt) erhebt, wie sie erhoben werden und zu welchen Zwecken Lica sie verarbeitet. Da dies wichtig ist, empfehlen wir Ihnen, sich die Zeit zu nehmen, die Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen. Wenn Sie mit dieser Erklärung nicht einverstanden sind, sehen Sie bitte davon ab, auf andere Seiten der Lica-Website zuzugreifen.

Welche Informationen sammeln wir über Sie

Während Ihres Besuchs auf unserer Website protokolliert unser Webserver automatisch Details Ihres Besuchs (z. B. Ihre IP-Adresse, die Website, von der aus Sie uns besuchen, den verwendeten Browsertyp und die Seiten der Website, die Sie aufrufen, einschließlich Datum und Dauer Ihres Besuchs). Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift, Alter und Angaben zur Bonität [insbesondere monatliche Einnahmen, Ausgaben, bestehende Kredite und Klagen]), die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen, z. B. bei der Registrierung eines Erteilungsantrags Kredit oder Kontoeröffnung nach Kreditgewährung oder beim Abonnement eines elektronischen Newsletters. Lica verpflichtet sich, die von Besuchern seiner Website erhobenen personenbezogenen Daten zu schützen.

Zweck der Datenverarbeitung

Lica verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Zahlungsfähigkeit zu prüfen sowie um eigene Produkte und Dienstleistungen zu betreiben, zu verbessern und zu personalisieren. Zu solchen Diensten gehören beispielsweise die Erbringung von bedarfsgerechten Services, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für interne Marktforschung oder das Einblenden von Werbung auf der Website, die für Sie von Interesse sein könnte. Lica kann Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren, beispielsweise um Ihnen Informationen über neue Produkte oder Sicherheitshinweise zuzusenden. Lica erstellt kein Persönlichkeitsprofil Ihrer Person.

Wie sammeln und speichern wir Informationen über Sie?

Diese Website verwendet sogenannte Tracking-Technologien wie Cookies und Tags, um Informationen wie die oben genannten zu sammeln, damit wir die Benutzerfreundlichkeit unserer Website stets optimieren können. „Cookies“ bezeichnen eine Informationsdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird. Dadurch kann Ihr Rechner bei späteren Besuchen der Website wiedererkannt werden. Diese Technologie erleichtert die Navigation und präsentiert Ihnen die Website Ihren Bedürfnissen entsprechend. Sie erkennen hiermit auch an, dass Ihr Browser verschiedene Einstellungen bezüglich der Annahme oder Nichtannahme von Cookies hat. Lica verwendet unter anderem Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die bei Ihrem Benutzer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 abs. 1 lassen. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Das von uns verfolgte Ziel im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Optimierung unseres Onlineangebotes und unseres Internetauftritts. Die durch den Cookie gesammelten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers können Sie die Installation der Cookies verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Wenn Sie der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten widersprechen, können Sie diese beiden Elemente deaktivieren. Bitte stellen Sie dazu Ihren Browser so ein, dass Sie auf Wunsch und wenn möglich vor Tracking-Technologien (z. B. Cookies) gewarnt werden und/oder diese akzeptieren. Das Ablehnen, Blockieren oder Deaktivieren von Tracking-Technologien kann zu einer eingeschränkten Verfügbarkeit der Produkte führen, die wir über unsere Website anbieten.

Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten von Dritten

Lica kann die für die Kreditgewährung (Prüfung Ihrer Zahlungsfähigkeit) notwendigen Informationen bei Ihrem Arbeitgeber, den betroffenen Banken, den Staatsanwaltschaften, der Einwohnerkontrolle, den Vormundschaftsämtern, den Bewertungsstellen (insbesondere bei CRIF SA) und einholen bei der ZEK (Zentralstelle für Kreditauskunfteien) sowie der IKO (Informationsstelle für Verbraucherkredite). Dabei geht es um die Erhebung von Informationen insbesondere zur aktuellen Anschrift, zur Zahlungsfähigkeit oder zu einer möglichen Unterstellung.

Verarbeitung, Übermittlung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung, Übermittlung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gemäß und unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Lica ist berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten an seine Mitarbeiter, Vertreter und mit ihr verbundenen Unternehmen in der Schweiz und im Ausland zu übermitteln, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu betreiben, zu verbessern und zu personalisieren. Lica speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke der Verarbeitung erforderlich ist und bis zum Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen für Ihre personenbezogenen Daten. 

Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Finanzierungsanträgen (Kredit)

Der Benutzer nimmt auch zur Kenntnis und akzeptiert, dass Lica die Kreditanfrage(n) per Internet, E-Mail, Fax oder Post an die folgenden Dienstleister übermittelt: Credit Suisse, UBS, Novo Banco, BEKB/BCBE, Valiant, Credex, Banque Cantonale Vaudoise , Millennium, Cembra Money Bank, Bank-Now, Corner Banca, CreditGate24, Bob Finance, Banque Cantonale Genevoise, Neocredit, Lend, Grenke, Crédit Général, Lora Finance, Swiss Keys Management sowie jeder andere Vermittler, der anstelle von bezeichnet wird ein Einzelmandat. Die Liste der vorgenannten Institute wird nachfolgend einzeln als „Kreditinstitut“ bezeichnet. Darüber hinaus bestätigt der Benutzer Folgendes:

Antragsprüfung und Kreditauskünfte:

Der Nutzer bestätigt die Richtigkeit aller ihn betreffenden Daten und ermächtigt das Kreditinstitut, im Rahmen der Prüfung dieser Anfrage und der Abwicklung des Vertragsverhältnisses bei Dritten, insbesondere Banken, die Kreditauskunft über ihn einzuholen Auskunftsstelle (ZEK), Behörden (z. B. Betreibungsämter, Grundbuchämter, Finanzämter, Einwohnerkontrolle, Kinder- und Familienschutzbehörden, Erwachsene), Wirtschaftsauskunfteien, Kreditvermittler, Arbeitgeber, Unternehmen der Gruppe des Finanzinstituts und , ggf. der Verein zur Führung einer Informationsstelle für den Verbraucherkredit (IKO). Der Nutzer entbindet diese Organisationen zu den vorgenannten Zwecken vom Bank-, Post-, Amts- oder Geschäftsgeheimnis. Ferner ermächtigt der Nutzer das Kreditinstitut, diese Anfrage der ZEK und ggf. der IKO sowie bei Vorliegen einer entsprechenden gesetzlichen Verpflichtung anderen Stellen zu melden. Insbesondere werden Art, Höhe und Konditionen des Kredits bzw. der Finanzierung bekannt gegeben, sowie die Personalien des Antragstellers und allfällige qualifizierte Zahlungsverzögerungen oder Missbräuche. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die ZEK und die IKO berechtigt sind, ihren Mitgliedern Auskunft über die übermittelten Daten zu erteilen. Das Finanzinstitut kann den Antrag ohne Angabe von Gründen ablehnen.

Die Kreditgewährung ist verboten, wenn sie zu einer Überschuldung führt (Art. 3 LCD).

Zusammenarbeit mit Vermittlern:

Das Finanzinstitut darf bei Anfragen, die ihm von einem Vermittler übermittelt werden, mit diesem die für die Prüfung des Antrags/der Zahlungsfähigkeit und für den Abschluss und die Erfüllung des Vertrages erforderlichen Informationen austauschen.

Partnerdaten:

Macht der Nutzer im Antrag Angaben zu seinem Ehepartner oder eingetragenen Partner („Partner“), bestätigt der Nutzer, (i) dass er seinen Partner über diesen Antrag informiert hat, (ii) dass das Finanzinstitut dies überprüfen darf obige Angaben direkt mit seinem Partner, und (iii) dass mein Partner damit einverstanden ist, dass das Finanzinstitut Informationen über ihn (einschließlich Anfragen bei der ZEK) wie oben beschrieben einholt.

Datenverarbeitung :

Der Nutzer ermächtigt das Kreditinstitut, seine Daten zu Marketing- und Risikomanagementzwecken zu verarbeiten, auszuwerten und diesbezüglich Profile zu erstellen. Er ermächtigt das Finanzinstitut, ihm weitere Produkte und Dienstleistungen, auch von Unternehmen seiner Gruppe, anzubieten. Diese Einwilligung zur Verarbeitung meiner Daten für Marketingzwecke oder die Zusendung von Informationen kann ich jederzeit widerrufen.

Zusammenarbeit mit Outsourcing-Dienstleistern:

Das Finanzinstitut kann Dienstleistungen an Dritte (nachfolgend „Dienstleister“) auslagern, insbesondere im Hinblick auf die Abwicklung von Geschäftsprozessen, IT-Sicherheit und Systemmanagement, Marktforschung und Prospektion, Ermittlung geschäftsrelevanter Kredit- und Marktrisiken, wie z sowie Verwaltung von Vertragsverhältnissen (z. B. Antrags- und Vertragsbearbeitung, Inkasso, Kommunikation mit Kunden). Das Finanzinstitut stellt diesen Dienstleistern die zur Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten notwendigen Daten zur Verfügung und kann diese Daten zu diesem Zweck auch ins Ausland übermitteln. Dienstleister sowie deren Mitarbeiter und Subunternehmer sind vertraglich verpflichtet, den Datenschutz gemäß den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes zu gewährleisten, das Bankgeheimnis gemäß der Bundesbankverordnung zu wahren und das Verschwiegenheitsgebot zu wahren . Der Nutzer nimmt in diesem Zusammenhang zur Kenntnis, dass meine Daten an Dienstleister übermittelt werden können, die in Staaten niedergelassen sind, die ggf. nicht über einen der Schweiz gleichwertigen Datenschutz verfügen.
Der Benutzer akzeptiert, dass das Finanzinstitut elektronische Mittel verwendet, um mit mir oder dem Vermittler zu kommunizieren. Der Nutzer ist auch mit der Übermittlung von Daten über das Internet einverstanden und mir ist bekannt, dass das Internet ein offenes, jedermann zugängliches Netz ist. Folglich können Lica und das Finanzinstitut die Vertraulichkeit der über das Internet übermittelten Daten nicht garantieren. Daraus können Dritte schließen, dass zwischen mir und dem Finanzinstitut eine gegenwärtige oder zukünftige Geschäftsbeziehung (ggf. Bankgeschäft) besteht.

Vollmacht zu einem Antrag auf Unternehmensfinanzierung von CG24:

Im Rahmen einer Finanzierungsanfrage für ein Unternehmen erkennt der Nutzer an und akzeptiert, dass Lica seine Unterschrift beim Absenden des Webantragsformulars aufzeichnet. Die Unterschrift des Benutzers wird verwendet, um die folgende Vollmacht zu erstellen und zu validieren:

Lica ist im Rahmen einer Vollmacht berechtigt, alle Rechtshandlungen vorzunehmen, die es ermöglichen würden, eine Kreditanfrage sowie die Eröffnung eines Kontos im Namen des Nutzers bei CG24 vorzunehmen. Hierzu gehört insbesondere, aber nicht ausschließlich, die Eröffnung eines Kundenkontos einschließlich der Zusendung aller erforderlichen Nutzerinformationen über die CG24-Website und die Einreichung eines Kreditantrags mit Eingabe aller für die Prüfung des Kreditantrags erforderlichen Elemente, einschließlich der erforderlichen Daten und Unterlagen. Es ist auch möglich, alle für die Kreditgewährung und Kreditauszahlung notwendigen Handlungen zugunsten des Nutzers durch CG24 vorzunehmen. Dies umfasst auch das Einholen von Informationen und Unterlagen zu den vorgenannten Zwecken bei Dritten, öffentlichen Diensten, externen Kreditinstituten und anderen Stellen und deren Übermittlung an diese.

Alle genannten Handlungen können jederzeit per Telefon, Fax, Post, elektronische Nachricht oder persönlich durchgeführt werden. Der Nutzer erkennt hiermit an, dass alle auf Grundlage dieser Generalvollmacht vorgenommenen Rechtshandlungen den Vermittler von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit der Übermittlung von (personenbezogenen) Daten im Rahmen der Tätigkeit des Vermittlers im Zusammenhang mit den oben genannten Tätigkeiten befreien sofern der Vermittler die übliche Sorgfaltspflicht wahrnimmt.

Lica verpflichtet sich gegenüber dem Nutzer und CG24, dem Nutzer vor Unterzeichnung dieser Vollmacht die aktuell gültigen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung von CG24 vorzulegen.

Der Benutzer bestätigt Folgendes:

  • Nutzungsbedingungen von CG24 sind bekannt und akzeptiert;
  • Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer Daten gemäß den Angaben in Datenschutz-Bestimmungen sind akzeptiert;
  • Er erklärt sich damit einverstanden, über Neuigkeiten und Angebote von CG24 per E-Mail informiert zu werden (optional).

Darüber hinaus bestätigt der Benutzer Folgendes:

Er beantwortet wahrheitsgemäß alle von Lica abgefragten Daten und Informationen, die Lica zur Erstellung des Kreditantrags benötigt und die er an CG24 übermittelt, sowie alle von CG24 gestellten Fragen. CG24 ist berechtigt, alle erforderlichen Maßnahmen zur Prüfung der Anfrage und Durchführung des Vertragsverhältnisses zu ergreifen. Dazu gehört die Einholung von Auskünften bei Ämtern, externen Kreditprüfern, der Informationsstelle für Konsumkredit (IKO) sowie der Kreditinformationsstelle (ZEK) und die Abgabe der Erklärung zum Kreditantrag.

Eine Kopie der vom Nutzer unterschriebenen Vollmacht wird beim ersten Kontakt mit Lica ausgehändigt. Die Vollmacht kann jederzeit, ohne Verzögerung und ohne besondere Form gekündigt werden.

Wie gehen wir mit E-Mail-Nachrichten um, die an oder von Lica gesendet werden?

Alle elektronischen Nachrichten (E-Mails, Chatnachrichten usw.), die an oder von Lica gesendet werden, werden automatisch in einem speziell dafür vorgesehenen System (E-Mail-Journaling) gespeichert, das die Beweiskraft elektronischer Nachrichten gewährleistet. Diese E-Mail-Nachrichten werden durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen geschützt. Der Zugriff wird nur in begründeten Fällen gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften (z. B. Gerichtsbeschluss, Verdacht auf kriminelles Verhalten) und nur bestimmten Personen mit bestimmten Funktionen (z. B. Rechtsberatung, Compliance oder Risiko) gewährt.

Recht auf Auskunft / Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Für jeden Antrag auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten senden Sie bitte Ihre Frage / Anfrage zusammen mit einer Fotokopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises per Post an die folgende Adresse:

Lica-Guthaben GMBH
Av. General-Guisan 30b
CH – 1800 Vevey

Schutz Ihrer persönlichen Daten

Lica verwendet alle geeigneten technischen und organisatorischen Mittel, um Ihre personenbezogenen Daten vor illegaler und unbefugter Nutzung (einschließlich Zugriff, Verarbeitung, Verlust oder Zerstörung) zu schützen.

Hypertext-Links zu Websites Dritter

Lica hat die Websites Dritter, auf die die eigene Website möglicherweise über einen Hypertext-Link verweist, nicht überprüft und lehnt daher jede Verantwortung für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Websites ab. Der Besuch von Websites Dritter erfolgt auf eigene Gefahr.

Änderung dieser Datenschutzerklärung jederzeit möglich

Lica behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die letzte Zeile dieser Datenschutzerklärung gibt das Datum der letzten Aktualisierung an.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung ist am Sitz des Unternehmens. Lica behält sich jedoch das Recht vor, die Streitigkeit vor jede andere Gerichtsbarkeit zu bringen, auf die Sie sich normalerweise berufen würden. Diese Datenschutzerklärung untersteht ausschliesslich schweizerischem Recht.

Lica
5.0
Basierend auf 67 Bewertungen
betrieben von Google
Flaco Grün
Flaco Grün
17:15 19. Januar 23
Vielen Dank an Mara für ihre Hilfe und Effizienz.
Xavier Valdes
Xavier Valdes
08:38 28. November 22
Ich möchte Mara Garcia für ihre Schnelligkeit und ihr Können danken. Dank ihr konnte ich so schnell wie möglich bekommen, was ich wollte.RegardsXV
Oberlin Michael
Oberlin Michael
16:58 01. November 22
Sie war wirklich ich, sie ist die einzige, die an mich geglaubt hat, ich finde sie einfach unglaublich
Alle Bewertungen anzeigen
js_loader

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies oder anderen ähnlichen Technologien zu. Weitere Informationen hier.

Senden Sie uns Ihre Bewerbung:

Wählen Sie Ihre Sprache und stellen Sie Ihre Fragen!