Wie berechnet man den maximalen Kreditbetrag?

maximaler Kreditbetrag

Die Nachfrage nach Bankkrediten ist in den letzten Jahren explosionsartig gestiegen. Kunden streben zunehmend danach, ihre Projekte zu finanzieren oder ihre finanzielle Situation zu regulieren, indem sie sich dafür entscheiden privater Kredit. Angesichts dieser Entwicklung stellt sich oft die Frage: Wie berechnet man den maximalen Kreditbetrag? Wir bieten Ihnen eine einfache Methode, um zu ermitteln, wie viel eine Bank Ihnen leihen kann. Lassen Sie uns diesen Prozess gemeinsam entdecken!

Berechnung der maximalen Kredithöhe: das Prinzip der Schuldenquote

Die Schuldentragfähigkeitsberechnung gibt den Höchstsatz an, mit dem ein Haushalt seine monatlichen Kredite zurückzahlen kann. Dieser Satz entspricht 1/3 des Haushaltseinkommens. Diese Begrenzung dient dazu, ein angemessenes Unterhaltsgeld aufrechtzuerhalten, damit die Familien weiterhin davon leben können ihre täglichen Ausgaben decken. In der Regel beträgt die maximale Kreditaufnahmekapazität daher 33 % des Haushaltseinkommens. Das bedeutet, dass alle Kreditraten nicht mehr als ein Drittel des Einkommens betragen dürfen. Diese Kreditfähigkeitsschwelle von 33 % entspricht der höchsten Schuldenquote der meisten Haushalte. Die Unterschreitung der Kredithöchstsumme stellt einen gegenseitigen Schutz zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer dar.

Erster Schritt zur Berechnung der maximalen Kredithöhe

Der erste Schritt bei der Berechnung besteht darin, den monatlichen Saldo des Haushalts zu kennen. Dazu wenden wir folgende Formel an: Gesamteinnahmen minus Gesamtausgaben.

Gesamteinnahmen abzüglich Gesamtausgaben

Zur Berechnung des Gesamteinkommens addieren wir das Gehalt des Kreditnehmers, sein Nebeneinkommen, Renten und alle weiteren nachhaltigen Einkommensquellen. In den Gesamtkosten sind alle Ausgaben enthalten, die in der Verantwortung des Kreditnehmers liegen. Für laufende Ausgaben, Miete, Krankenversicherung usw. berechnen wir daher in der Regel einen Pauschalbetrag. bestehende monatliche Zahlungen, alle vom Kreditnehmer zu zahlenden Unterhaltszahlungen und alle anderen Ausgaben, die im Haushalt tragbar wären.

Zusammenfassend, ohne sich die Haare zu reißen, wird die maximale Höhe eines Kredits daher vorab anhand der folgenden Informationen berechnet:

  • Gesamteinkünfte;
  • Und die Summe aller bestehenden Gebühren;

Wir haben gesehen, wie Sie Ihr monatlich verfügbares Guthaben berechnen. Machen wir nun den nächsten Schritt, um den maximalen Kreditbetrag, den Sie leihen können, genau abzuschätzen.

Zweiter Schritt, um die maximale Höhe eines Kredits zu kennen

Um herauszufinden, wie viel Sie ausleihen können, multiplizieren Sie einfach Ihr verfügbares Guthaben am Ende des Monats, indem Sie wie folgt vorgehen:

Wie wir zuvor gesehen haben, wird die Formel für jeden Haushalt auf der Grundlage der Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben ermittelt. Der Einfachheit halber: Einnahmen – Ausgaben = Betrag, der pro Monat auf die Rückzahlung eines Darlehens entfallen kann. Allerdings gibt es weiterhin ein maximales Kreditlimit, das gewährt werden kann. Um Letzteres herauszufinden, multiplizieren Sie einfach Ihren Monatssaldo mit 32 (Monatssaldo x 32). Hier ist die vollständige Formel, um den Höchstbetrag eines Kredits zu ermitteln:

(Gesamteinnahmen – Gesamtausgaben) * 32

Der maximal gewährte Kreditbetrag entspricht daher dem monatlich verfügbaren Haushaltsguthaben multipliziert mit 32.

Hier ist ein Zahlenbeispiel, um besser zu verstehen, wie die Berechnung funktioniert:

Liste der EinnahmenCHFListe der AusgabenCHF
Einkommen aus Haupttätigkeit4'500.-Monatsplan für eine einzelne Person1'200.-
Einkünfte aus Nebentätigkeit300.-Wohnungsmiete1'800.-
Unterhalt erhalten500.-Prämie der Krankenkasse450.-
Jährlicher monatlicher Bonus350.-Bestehender Mietvertrag350.-
Steuer400.-
Gesamteinnahmen5'650.-Summe der Ausgaben4'200.-

Das verfügbare monatliche Guthaben beträgt: CHF 5'650.- – CHF 4'200.- = CHF 1'450.-. Um nun den maximalen Kreditbetrag zu erfahren, multiplizieren Sie dieses Ergebnis einfach mit 32: CHF 1'450.- * 32 = CHF 46'400.-.

In diesem Beispiel wird es dem Kreditnehmer also möglich sein, dies zu tun einen Kredit beantragen maximal CHF 46'400.-.

Berechnung der Kredithöhe für Kredite über CHF 80'000.-

Bei Beträgen über CHF 80'000.- entfällt die Antragspflicht der Banken Artikel 28 CCA. Der Inhalt dieses Artikels betrifft den Höchstbetrag, der bei der Berechnung des Budgets gewährt wird. Daher können Banken einen Kredit gewähren, der weit über dem an die Zahlungsfähigkeit des Kreditnehmers gekoppelten Höchstbetrag liegt.

Wenn Sie einen Kredit beantragen, der über Ihre finanziellen Möglichkeiten hinausgeht, kann dies zur Ablehnung führen, selbst wenn Sie alle anderen Voraussetzungen erfüllen. Obwohl Artikel 28 LCC keine Anwendung findet, verwenden Banken ihre eigenen Berechnungen, um das Insolvenzrisiko zu begrenzen. Aus diesem Grund ist es immer vorzuziehen, vor der Einreichung die Dienste eines sachkundigen Vermittlers in Anspruch zu nehmen eine Finanzierungsanfrage. Letzterer wird wissen, wie Sie Ihre Akte vorbereiten müssen, um Ihre Akzeptanzchancen zu maximieren.

Neue Faktoren fließen in die Kalkulation Ihres Budgets ein!

Seit 2015 wurden die Förderbedingungen durch Hinzufügung neuer Parameter bei der Budgetberechnung verschärft. Dies betrifft zum Beispiel Betreuungskosten für Personen, die für Kinder verantwortlich sind, diverse Fahrtkosten, Mittagessen etc. Zusätzlich zu den oben genannten Kriterien wird seit Januar 2016 eine Sicherheitsmarge hinzugefügt, um schwerwiegende Probleme zu antizipieren, die Ihre Gesundheit, Ihr Berufs- und Privatleben beeinträchtigen können. Diese unterschiedlichen Faktoren implizieren daher die absolute Notwendigkeit, sich Hilfe zu holen ein professioneller Kreditmakler bei der Kreditbeantragung.

Mein Budget ist gut, aber die Bank verweigert mir einen Kredit!

Manchmal, trotz Budgetüberschuss, die Banken lehnen es dennoch ab, Ihnen einen Kredit zu gewähren. Diese Situation tritt leider auf, wenn andere Kriterien nicht erfüllt sind. Dies sind in der Regel folgende Punkte:

  • Du hast laufende Klagen und damit ein hohes Lohnpfändungsrisiko
  • Sie betreffende Fehlregistrierungen sind in ersichtlich die zentrale ZEK-Datei
  • Oder der Bank wurden bei einer Anfrage falsche Informationen mitgeteilt

In diesen drei Situationen ist es am besten, alle Kreditanträge einzustellen und die Dienste von Lica in Anspruch zu nehmen. Unsere Experten wird Ihre Situation analysieren und Ihnen die beste Vorgehensweise mitteilen, um Ihre Finanzierung so schnell wie möglich zu erhalten.

Unser Fazit zur Berechnung der maximalen Kredithöhe

Die schnelle Einschätzung Ihrer Kreditfähigkeit ist sehr praktisch für die Planung Ihrer zukünftigen Ziele. Wie wir wahrscheinlich in diesem Artikel gezeigt haben, ist die Formel einfach, erfordert aber eine gute Kenntnis Ihres Budgets. Hinzu kommen noch ein paar kleine Besonderheiten, die Sie kennen müssen maximieren Sie Ihre Chancen auf einen Kredit zu günstigen Konditionen.

Obwohl es eine einfache Formel gibt, empfiehlt es sich, einen Qualitätsvermittler zu konsultieren, um Ihre Chancen auf eine Finanzierung zu den besten Marktkonditionen für Ihr Projekt zu maximieren.

Nachdem Sie nun genau wissen, wie Sie den maximalen Kreditbetrag berechnen, nehmen Sie sich die Zeit, unsere Spezialisten zu kontaktieren. Sie begleiten Sie neutral und vertraulich auf Ihren Schritten.

Haben Sie Fragen vor der Bewerbung? Unsere Berater beantworten Ihre Fragen 7 Tage die Woche direkt auf WhatsApp. Fragen Sie uns nach weiteren Informationen und wir antworten Ihnen gerne!

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen ähnlichen Technologien zu. Mehr Informationen hier.

Lica
5.0
Basierend auf 162 Bewertungen
powered by Google
Arthur Moreira
Arthur Moreira
13:51 21. Februar 24
Marta Ferreira
Marta Ferreira
14:47 20. Februar 24
Jedidia Andrianarivony
Jedidia Andrianarivony
13:49 20. Februar 24
Es ist einwandfrei
Alle Bewertungen anzeigen
js_loader

Senden Sie uns Ihre Bewerbung:

Wählen Sie Ihre Sprache und stellen Sie Ihre Fragen!